STANDARD: Alexandra Föderl-Schmid wird Wirtschafts-Ressortleiterin

27. Dezember 2005, 17:04
posten

Michael Moravec übernimmt Brüssel-Büro

Alexandra Föderl-Schmid wird ab 1. April kommenden Jahres das Wirtschaftsressort des STANDARD übernehmen. Die gebürtige Mühlviertlerin hatte ihre journalistische Laufbahn 1990 beim STANDARD mit Lokalberichterstattung aus Oberösterreich und Salzburg begonnen, war noch während ihres Doktoratsstudiums (Publizistik) als Korrespondentin nach Berlin gewechselt, von wo sie mit Unterbrechungen elf Jahre lang berichtete. Im Verein der ausländischen Presse in Deutschland wurde sie trotz ihrer Jugend allseits anerkannte Vorsitzende.

Für mehr als ein Jahr ist sie zuletzt nach Brüssel gegangen, wo sie mit hoher Kompetenz über EU-Themen berichtet. Dieses Wirtschaftswissen wird Föderl-Schmid in die Leitung der Wirtschaftsredaktion einbringen, deren bisheriger Chef Michael Moravec seinerseits im März nach Brüssel übersiedelt, um von dort für den STANDARD über Europathemen zu berichten. (red/DER STANDARD; Printausgabe, 14.12.2005))

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Alexandra Föderl-Schmid

  • Michael Moravec
    foto: standard/fischer

    Michael Moravec

Share if you care.