Parlamentschef für Uran-Anreicherung in Russland

16. Dezember 2005, 09:29
posten

Thema bei Moskau-Besuch aber nicht angeschnitten

Moskau - Der iranische Parlamentsvorsitzende Gholam-Ali Haddad Adel hat am Dienstag in Moskau im Grundsatz Gespräche über den russischen Vorschlag, Uran aus dem Iran in Russland anreichern zu lassen. Bei seinen Treffen in Moskau sei dieses Thema aber nicht angeschnitten worden, schränkte er nach Angaben der Nachrichtenagentur Interfax ein.

"Wir begrüßen alle Gespräche und Initiativen, die ein Klima des Vertrauens schaffen, solange dabei das Recht des Iran auf friedliche Nutzung der Kernenergie anerkannt wird", sagte der Parlamentschef. Russland hat angeboten, die Uran-Anreicherung für den Iran zu übernehmen, um den möglichen Bau von Atomwaffen zu unterbinden. (APA)

Share if you care.