Was vom "Sozialismus" blieb

    18. Dezember 2005, 11:03
    107 Postings

    20 Jahre nach dem Ende der "eigenständigen Entwicklung" ist von den Errungenschaften nicht mehr viel übrig - Eine Ansichtssache

    Bild 1 von 17

    Bis Mitte der 1980er Jahre galt Tansania als der Prototyp eines eigenständigen, afrikanischen sozialistischen Weges: der langjährige Staatspräsident Julius Nyerere, der Tansania in die politische Unabhängigkeit führte, verstaatlichte in den 60er Jahren die Gesundheitsversorgung, landwirtschaftliche Betriebe und große Teile der wenig entwickelten Industrien und des Bildungssystems.

    * * *

    12. Dezember, Dar es Salaam: Anhänger der regierenden Chama Cha Mapinduzi Partei bei einer Wahlveranstaltung Präsidentschaftskandidaten Jakaya Kikwete.

    Share if you care.