Großbrand nach Explosion in New Jersey

14. Dezember 2005, 16:30
posten

Mietshaus-Komplex nach einer Gasexplosion teilweise eingestürzt und in Brand geraten

New York/Washington - Im US-Bundesstaat New Jersey ist am Dienstag ein Mietshaus-Komplex nach einer Gasexplosion teilweise eingestürzt und in Brand geraten. Angaben aus Krankenhäusern und der Polizei zufolge gab es fünf bis sechs Verletzte.

"Nach dem, was uns vorliegt, war es eine Gasexplosion", sagte ein Sprecher der Feuerwehr in der Ortschaft Bergenfield. Er sprach von einem sehr großen Brand. Mindestens sechs Feuerwehrwagen waren im Einsatz. Zudem sei weitere Hilfe aus der Region angefordert worden.

Vom Unglücksort stieg eine schwarze Rauchwolke in den Himmel. Sie war auch auf der anderen Seite des Hudson-Flusses im New Yorker Stadtteil Manhattan zu sehen.

Ein Vermisster

Ein Bewohner des Komplexes wurde zunächst vermisst. Es war unklar, ob er sich zur Zeit des Unglücks überhaupt in seiner Wohnung aufgehalten hatte.

Den Medienberichten zufolge kam es während Bauarbeiten zu der Explosion. Beim Entfernen eines unterirdischen Öltanks sei ein Leck an einer Gasleitung entstanden. In dem dreistöckigen Gebäudekomplex wohnten 30 Familien. (APA,dpa,ag.)

Share if you care.