Fairtrade Posada

13. Dezember 2005, 16:21
posten

Herbergsuche für fair gehandelte Produkte - Umzug am 14. Dezember durch die inneren Bezirke

Wien - Fair gehandelte Produkte in das Licht der Öffentlichkeit zu stellen ist das Ziel der noch bis 23. Dezember laufenden "Fairen Wochen in Wien". Ein bunter Umzug durch die inneren Bezirke der Bundeshauptstadt ist am 14. Dezember geplant: Bei der "Fairtrade Posada" sollen Institutionen, die sich für Fairen Handel einsetzen, besucht und mit einem "Fairtrade"-Geschenkkorb "belohnt" werden. Auch PassantInnen sollen im Rahmen des Umzugs auf das Thema Fairtrade aufmerksam gemacht werden. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Stephansplatz Nr. 5.

Die Stationenübersicht der Posada

  • 14:00 Start Stephansplatz (vor Nr.5)
  • 15:00 Rathaus: Besuch von Stadträtin Wehsely
  • 16:00 SPAR (4., Gußhausstr. 21)
  • 16:45 Kaffeerösterei Alt Wien (4., Schleifmühlgasse 23) danach trennt sich die Gruppe:
  • 17:30 U-Bahn: GPA (3., Alfred-Dallingerplatz 1)
  • 17:30 Helping Hands - Koordinationsbüro für integrative und antirassistische Projekte (4., Taubstummengasse 7 - 9)
  • ca. 18:30 Treffen am Weihnachtsmarkt am Karlsplatz (Wärmespenderstand)
    (red)
  • Link

    Faire Wochen

    Posada-Hotline:
    0650/32 45 595
    oder
    0699/813 92 725
    • Artikelbild
      foto: fairtrade
    Share if you care.