Sunnitischer Parlaments-Kandidat erschossen

14. Dezember 2005, 17:45
posten

Anschlag auf Politiker in Anbar-Provinz

Bagdad - Zwei Tage vor den Parlamentswahlen im Irak ist ein sunnitischer Kandidat erschossen worden. Mesher Naji al-Dulaimi sei in der Stadt Ramadi in der Unruheprovinz Al-Anbar westlich von Bagdad ermordet worden, verlautete Dienstag aus Sicherheitskreisen in der Hauptstadt. Dulaimi war Vorsitzender der "Freien Irakischen Fortschrittspartei", die in der sunnitischen Provinz drei Parlamentskandidaten aufgestellt hatte. Unbekannte hätten in Ramadi auf das Automobil des Politikers gefeuert und ihn getötet; eine Begleitperson sei verletzt worden. (APA/Reuters)
Share if you care.