Diese SMS wird sich in 40 Sekunden selbst zerstören

23. Dezember 2005, 10:18
23 Postings

Britischer Anbieter bietet SMS, die sich selbst löschen – Botschaften sollen so nicht in falsche Hände geraten

Der Satze "Diese Nachricht wird sich in 40 Sekunden selbst zerstören" ist aus zahlreichen Agentenfilme bekannt, soll nun aber auch in der Welt des Mobilfunks aktuell werden.

Stealth Text

Der britische Anbieter Staellium bietet dieses Service im Rahmen seines Dienstes Stealth Text bereits für britische Kunden an, im kommenden Jahr soll es auch in Europa, Asien und den USA erhältlich sein.

40 Sekunden

SMS-Botschaften enthalten häufig vertrauliche Botschaften, die Mobiltelefone gelangen aber relativ leicht in falsche Hände, so das Unternehmen. Ein so genannter Stealth Text löscht sich allerdings nach 40 Sekunden selbst und löst damit das Problem. Ob der Dienst eher von Geheimagenten oder Ehepartner benützt werden wird ist derzeit wohl unklar, Staellium CEO Carole Barnum ist sich aber sicher, dass der Dienst "große Vorteile sowohl für durchschnittliche Nutzer als auch für Stars oder Geschäftsmänner- und frauen bietet".

URL

Das Service läuft über eine Web- bzw. WAP-Seite, der Empfänger der Nachricht enthält die entsprechende URL. Eine Botschaft kostet derzeit 0, 75 Euro.

In Zukunft will das Unternehmen auch selbstzerstörende E-Mails, Bild- und Ton-Nachrichten anbieten, so Barnum.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ob der "neue" James Bond Daniel Craig mit Agentenkollegen via SMS kommunizieren wird ist unbekannt.

Share if you care.