US-Budgetdefizit im November über Erwartungen

13. Dezember 2005, 10:36
posten

Mit 83 Mrd. Dollar Mehrausgaben Monatsrekord

Washington - Das Bundesbudget der USA hat im November mit einem größeren Defizit geschlossen als von Analysten erwartet. Nach den am Montag vom US-Finanzministerium vorgelegten Zahlen übertrafen die Ausgaben von 221,9 Milliarden Dollar die Einnahmen um 83,06 Milliarden Dollar. Analysten hatten ein Defizit von 76 Milliarden erwartet. Für den Monat ist der Betrag ein Rekord. Im November 2004 hatte das Defizit 57,90 Milliarden Dollar betragen. (APA/Reuters)
Share if you care.