14. Dezember

14. Dezember 2005, 00:00
posten
1752 - In Wiener Neustadt wird die Theresianische Militärakademie eingerichtet.

1825 - Dekabristen-Aufstand gegen Zar Nikolaus I. von Russland kurz nach dessen Thronbesteigung. Die Verschwörer, in Geheimbünden organisierte Offiziere, werden nach dem Fehlschlag des Putschs nach Sibirien verbannt.

1900 - Der deutsche Physiker Max Planck trägt auf einer Sitzung der Physikalischen Gesellschaft in Berlin seine Quantentheorie vor.

1925 - In Berlin wird die Oper "Wozzeck" von Alban Berg unter der musikalischen Leitung von Erich Kleiber uraufgeführt.

1935 - Der 85-jährige tschechoslowakische Staatsgründer und erste Präsident Tomas Garrigue Masaryk tritt von seinem Amt zurück. Zum Nachfolger wählt das Parlament in Prag seinen engsten Mitarbeiter Außenminister Edvard Benes.

1940 - Der Leichnam des Herzogs von Reichstadt (Napoleon II.) wird auf Befehl Hitlers aus der Kapuzinergruft in Wien entfernt und im Pariser Invalidendom an der Seite des Sarkophags seines Vaters, Kaiser Napoleon I., beigesetzt.

1945 - Die Arabische Liga einigt sich auf eine gegen die Juden in Palästina gerichtete Blockade.

1955 - Österreich wird in die Vereinten Nationen aufgenommen.

1958 - Die im Zweiten Weltkrieg zerstörte und danach wieder aufgebaute Militärakademie in Wiener Neustadt wird von Bundespräsident Adolf Schärf eröffnet.

1960 - In Paris entsteht aus der OEEC (Organisation für europäische wirtschaftliche Zusammenarbeit) die OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung), der auch die USA und Kanada angehören.

1968 - Vorarlberg wird kirchenrechtlich eine eigene Diözese mit Feldkirch als Bischofssitz. Bruno Wechner wird erster Diözesanbischof.

1970 - In Danzig und anderen polnischen Hafenstädten kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen Arbeitern und der Polizei.

1972 - Die Vollautomatisierung des österreichischen Telefonnetzes wird abgeschlossen.

1981 - Israel annektiert ohne völkerrechtliche Wirksamkeit die besetzten syrischen Golan-Höhen.

1990 - Nach 30 Jahren findet in Johannesburg die erste Konferenz des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC), der ältesten Bürgerrechtsbewegung des Kontinents, statt. Der ANC war unter dem weißen Apartheid-Regime verboten

1995 - In Paris wird das in Dayton ausgehandelte Befriedungsabkommen für Bosnien-Herzegowina unterzeichnet.

1999 - Im zweiten Tschetschenien-Feldzug dringen russische Interventionstruppen erstmals in die Hauptstadt Grosny vor.

2004 - In Südfrankreich wird der Viaduc de Millau, die mit 343 Metern zu der Zeit höchste Brücke der Welt, eingeweiht. - Bei der Auswertung der Daten des US-Marsroboters Spirit finden sich Belege für die Anwesenheit von Goethit auf dem Mars - eines Minerals, das sich nur in Anwesenheit von Wasser bildet. - Die OMV schließt den 1,5 Mrd. Euro teuren Erwerb von 51 Prozent an der rumänischen Petrom offiziell ab.



Geburtstage: Justus Möser, dt. Schriftsteller (1720-1794) Karl Renner, öst. Staatsmann (1870-1950) Georg VI., König von England (1895-1952) Paul Eluard, frz. Schriftsteller (1895-1952) Adolf Rott, öst. Theaterregisseur (1905-1982) Lee Remick, amer. Schauspielerin (1935-1991)



Todestage: Jacques Riviere, frz. Schriftsteller (1886-1925) Sir Pelham Greenville Wodehouse, amer.-engl. Schriftsteller (1881-1975) Friedrich Dürrenmatt, schwz. Schriftst. (1921-1990) Johannes Fürst von Thurn und Taxis, dt. Großunternehmer (1926-1990) Britta Neander, dt. Musikerin (1956-2004) Carsten Peter Thiede, dt. Historiker (1952-2004) Fernando Poe Jr., philipp. Präsidentschaftskandidat und Filmstar (1939-2004) (APA)

Share if you care.