RTL und Fox schließen Filmvertrag ab

21. Dezember 2005, 11:26
2 Postings

Aktuelle und künftige Blockbuster für den Privaten: "The Day After Tomorrow", "I Robot", "Robots", "Ice Age 2" ...

Der Privatsender RTL und das Hollywood-Studio Twentieth Century Fox haben einen Vertrag geschlossen, der RTL das Vorkaufsrecht auf kommende Produktionen der US-Firma beschert. Das teilten beide Unternehmen am Montag mit. Über die Laufzeit, Zahl der Filme und Serien sowie den Wert des Abkommens wurden keine Angaben gemacht.

Der Vertrag umfasst unter anderem Produktionen wie "The Day After Tomorrow" von Roland Emmerich, "I Robot" mit Will Smith und "Königreich der Himmel" mit Orlando Bloom sowie den Animationsfilm "Robots". Darüber hinaus sind auch kommende Filme wie "Ice Age 2" und "X-Men 3" enthalten. (APA/dpa)

Share if you care.