Niedersachsen führt Studiengebühren ein

9. März 2007, 11:09
11 Postings
Bild 1 von 6

In den vergangenen Wochen protestierten Studierende in mehreren deutschen Städten gegen Studiengebühren, darunter in Stuttgart (Bild), Düsseldorf oder in Halle. Nichts desto trotz hat das Land Niedersachsen am am Freitag die Einführung von Studiengebühren für alle Studierenden an staatlichen Hochschulen beschlossen. "Das ist ein schwarzer Tag für die Chancengleichheit in Deutschland", kommentierte Jochen Dahm vom "Aktionsbündnis gegen Studiengebühren" den Beschluss.

Share if you care.