NBA: Wade glänzte für Miami Heat

13. Dezember 2005, 10:52
posten

Comeback von O'Neal - Detroit Pistons weiter Spitze

Miami - Dwyane Wade hat die Miami Heat am Sonntag im Spitzenspiel der Southeast Division der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA zu einem 104:101-Heimsieg nach Verlängerung geführt. Der 23-jährige Guard erzielte, angespornt vom Comeback seines Teamkollegen Shaquille O'Neal, 41 Punkte und war bei 10 Rebounds und 8 Assists nur zwei Korbvorlagen von einem "Triple-Double" entfernt.

O'Neal war nach überstandener Knöchelverletzung erstmals seit 3. November auf dem NBA-Parkett, steuerte 10 Punkte und 11 Rebounds bei. "Ich fühle mich gut", sagte der Starcenter, bei dessen Comeback die Heat ihre vier Spiele andauernde Niederlagenserie beendeten. Die beste Bilanz (15:2 Siege) verteidigten die Detroit Pistons. Der Vorjahres-Finalist siegte bei den Los Angeles Clippers 109:101.(APA)

Share if you care.