Handball: Spitzenduo feierte Auswärtssiege

17. Dezember 2005, 22:07
posten

Tulln hat kaum noch Chancen auf das Meister-Playoff

Wien - In der Handball Liga Austria (HLA) der Männer haben am Sonntag die beiden Spitzenreiter Bregenz und Margareten jeweils Auswärtssiege eingefahren. Die Vorarlberger bezwangen West Wien mit 37:34 (20:16) und feierten damit ihren 13. Sieg in Folge. Die Fivers hatten bei Tulln zwar Startschwierigkeiten, setzten sich aber nach guter zweiter Hälfte mit 28:21 (12:14) durch.

Durch ihren elften Saisonsieg sicherten die Fivers ihren zweiten Tabellenplatz gegen Hard ab, liegen aber weiterhin sechs Zähler hinter Leader Bregenz. Gelingt den Vorarlbergern am kommenden Samstag ein Heimsieg gegen Tulln, ist ihnen Rang eins nach dem Grunddurchgang nicht mehr zu nehmen. Tulln benötigt indes ein Wunder, um sich noch für für das Meister-Playoff der besten Sechs zu qualifizieren. (APA)

Zum Thema

Tabelle + Links

Share if you care.