Doch kein Alkoholverbot in Antalya

9. Dezember 2005, 17:01
2 Postings

Türkei-Urlauber können aufatmen, Provinzparlament verzichtet auf Einrichtung von Trink-Zonen

Istanbul - Urlauber und Einheimische im südtürkischen Antalya dürfen weiterhin überall Alkhol trinken. Das Provinzparlament von Antalya verzichtete am Freitag auf die vorgesehene Einschränkung des Alkoholausschanks, wie das türkische Fernsehen meldete.

Nach den Plänen der Regierungspartei AKP sollten in Antalya mehrere Gebiete ausgewiesen werden, in denen der Verkauf von Alkohol weiter erlaubt sein sollte; außerhalb dieser Bezirke wäre Alkohol verboten gewesen. Nach heftigen Protesten der Öffentlichkeit und von Fremdenverkehrsverbänden lehnte das Parlament nun jedoch die Einrichtung der neuen Alkohol-Zonen einstimmig ab, wie die Fernsehsender CNN-Türk und NTV berichteten.

Die aus dem islamistischen Lager hervorgegangene AKP hatte sich mit dem Vorschlag zur landesweiten Einrichtung von Alkohol-Bezirken den Vorwurf eingehandelt, vermehrt religiöse Vorstellungen in der Türkei durchsetzen zu wollen. Die AKP wies den Vorwurf zurück und erklärte, sie habe mit ihrem Plan lediglich das bürokratische Verfahren bei der Erteilung von Alkohol-Lizenzen vereinfachen wollen. (APA)

Share if you care.