Arbeiter stirbt bei Sturz von Gerüst

9. Dezember 2005, 14:54
posten

Mann starb an schweren Kopfverletzungen

Wien - Ein tödlicher Arbeitsunfall hat sich heute, Freitag, in Wien-Hietzing ereignet. Laut Polizei war ein 47-jähriger Mann aus fünf Metern von einem Baugerüst auf den Boden geprallt. Der Arbeiter erlag noch an Ort und Stelle seinen schweren Kopfverletzungen.

Die genaue Ursache für das Unglück war am Nachmittag noch Gegenstand von Erhebungen. Der Unfall dürfte beim Abbau eines Baugerüstes in der Braunschweiggasse passiert sein. Für den 47-Jährigen kam trotz Reanimation jede Hilfe zu spät.(APA)

Share if you care.