Internationaler Preis für österreichischen Karikaturisten

15. Dezember 2005, 15:30
posten

"Ranan Lurie Political Cartoon Award" der New Yorker UN-Journalisten geht an Gerald Mayerhofer

Wien - Der Österreicher Gerald Mayerhofer (52) hat laut einer Aussendung den "Ranan Lurie Political Cartoon Award" der New Yorker UN-Journalisten (United Correspondent Association New York) gewonnen. Mayerhofer bekam für seinen Cartoon "Iraq 2005" den mit 10.000 Dollar (8.501 Euro) dotierten ersten Preis zugesprochen. Die beiden zweiten Plätze gingen an David Pope aus Australien und Osamni Simanca aus Kuba.

Mayerhofer hat Cartoons u. a. in "Die Presse" und "Kronenzeitung" verfasst und ebenso für die New York Times, Playboy und Cosmopolitan gearbeitet.(APA)

Share if you care.