Kerry für Abzug von 100.000 US-Soldaten bis Ende 2006

12. Dezember 2005, 09:21
3 Postings

Senator: Botschaft an die Staaten im Nahen Osten

New York - Der amerikanische Senator John Kerry hat sich für einen Abzug von mindestens 100.000 US-Soldaten aus dem Irak bis Ende nächsten Jahres ausgesprochen. Die USA sollten damit eine Botschaft an die Staaten im Nahen Osten senden, dass die Amerikaner nicht beabsichtigen, dauerhaft im Irak zu bleiben, sagte der letztjährige Präsidentschaftskandidat der oppositionellen Demokraten am Donnerstag in einer Rede vor dem Rat für Auswärtige Beziehungen. Ende 2006 sollten nicht mehr als 30.000 bis 40.000 US-Soldaten im Irak stationiert sein, erklärte er weiter. (APA/AP)
Share if you care.