Basketball: Wels springt nicht an die Spitze

8. Dezember 2005, 22:18
posten

Nach knapper Niederlage in Mattersburg weiter Tabellenzweiter - Dornbirn weiter sieglos

Mattersburg - WBC Wels hat am Mittwoch den Sprung an die Tabellenspitze der Basketball-Bundesliga der Herren vergeben. Die Oberösterreicher mussten sich am Mittwoch in der 11. Runde in Mattersburg den 49ers mit 75:76 geschlagen geben. Damit bleibt unverändert Meister Swans Gmunden (am Donnerstag in Feldkirch zu Gast) auf Platz eins. Schlusslicht sind weiter die Lions Dornbirn, die zu Hause den Wörthersee Piraten mit 75:96 unterlagen und damit im elften Spiel die elfte Niederlage kassierten. (APA)

Mittwoch-Ergebnisse der Basketball-Bundesliga der Herren (11. Runde):

  • ABC Lions Dornbirn - kelag Wörthersee Piraten 75:96 (37:48). Beste Werfer: Bahl 24, Djerman 22 bzw. Lucas 22, Helmigk 17

  • Mattersburg Viva 49ers - WBC Wels 76:75 (42:37). Beste Werfer: Brazzle 25, Brosko 12, Mitchell 12 bzw. Bobb 22, Quadri 14
  • Zum Thema

    Tabelle + Links

    Share if you care.