Harry Redknapp traut sich was

25. Dezember 2005, 12:34
9 Postings

Der 58-Jährige kehrt nach einem Intermezzo als Coach in Southamp­ton zum Lokalrivalen Portsmouth zurück

Portsmouth - Harry Redknapp ist am Mittwoch wie erwartet als neuer Trainer des englischen Fußball-Erstligisten Portsmouth präsentiert worden. Der 58-Jährige war erst am Samstag als Coach des südenglischen Lokalrivalen Southampton zurückgetreten, um nach Portsmouth zurückzukehren. Redknapp hatte den Premier-League-Klub erst im November des Vorjahres verlassen, um Southampton (erfolglos) vor dem Abstieg in die Zweitklassigkeit zu bewahren.

Der langjährige West-Ham-Trainer bereute seinen Abgang aus Portsmouth als einen "mythischen Fehler" und sprach nach seiner Amtszeit beim Erzrivalen von dem "schlechtesten Jahr seines Lebens". Nun tritt Redknapp die Nachfolge des Franzosen Alain Perrin an, der in der vergangenen Woche auf Grund von enttäuschenden Ergebnissen entlassen worden war. Der Klub aus der südenglischen Hafenstadt rangiert mit 10 Punkten aus 15 Spielen nur auf Rang 18 und damit auf einem Abstiegsplatz. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Nach dem "schlechtesten Jahr seines Lebens" wieder in Portsmouth, Harry Redknapp.

Share if you care.