Von deutschem Fan belästigt

14. Dezember 2005, 22:27
4 Postings

Robbie Williams wehrt sich gegen "Lebensberaterin", die ihn vor bösen Mächten beschützen will

Düsseldorf - Aufregung um Superstar Robbie Williams: Wenige Tage vor seinem Auftritt bei "Wetten dass..?" hat der Sänger eine Einstweilige Verfügung des Landgerichts Düsseldorf gegen eine "Lebensberaterin" aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt erwirkt. Darin wird der Frau verboten, sich dem Musiker auf mehr als 200 Meter zu nähern und ihn oder sein Management weiterhin mit Faxen und E-Mails zu bombardieren.

Der Musiker fühle sich von der Frau belästigt und bedroht, sagte der Düsseldorfer Justizsprecher Ulrich Thole.

Die "Lebensberaterin" glaube, Robbie Williams vor außerirdischen Mächten beschützen zu müssen, und wolle deshalb in seiner Nähe sein. Vor wenigen Wochen habe sie bei einem Berlin-Aufenthalt des Musikers bereits versucht, sich im selben Hotel einzubuchen. Dies habe jedoch in letzter Minute verhindert werden können.

Robbie Williams war bereits vor einigen Jahren bei einem Konzern von einem psychisch kranken Täter von der Bühne geworfen worden.(APA)

Share if you care.