Das erste torlose Saisonmatch...

12. Dezember 2005, 09:31
posten

...musste auch einen Sieger bringen, nämlich die Philadelphia Flyers

New York - Einen 1:0-Sieg nach Penaltyschießen haben die Philadelphia Flyers am Dienstag über die Calgary Flames gefeiert. Im ersten torlosen Unentschieden der NHL-Saison standen die finnischen Torhüter beider Teams im Mittelpunkt. Antero Niittymaki (Philadelphia) parierte 28 Schüsse auf sein Tor, Miikka Kiprusoff (Calgary) brachte die gegnerischen Stürmer 37-mal zum Verzweifeln. Den entscheidenden Penalty im Shootout verwertete Mike Richardson.

San Jose setzte seinen Erfolgslauf mit Neuzugang Joe Thornton fort. Dank eines Treffers und eines Assists des Superstars gewannen die Sharks seit Thorntons Verpflichtung auch das dritte Match in Folge. Die Kalifornier setzten sich gegen Atlanta 5:3 durch. (APA/Reuters)

Share if you care.