Radfahrer stirbt nach Fahrerflucht

7. Dezember 2005, 20:48
1 Posting

25-jähriger Unfallsverursacher war alkoholisiert

Wien - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Wien-Liesing ist am Dienstag, Abend ein Radfahrer ums Leben gekommen.

Der 79-Jährige wurde in der Akaziengasse von einem hinter ihm fahrenden Auto erfasst und tödlich verletzt. Der Fahrer beging Fahrerflucht. Der 25-jährige Autofahrer konnte von der Polizei jedoch rasch ausfindig gemacht werden. Er soll alkoholisiert gewesen sein, so die Exekutive. (APA)

Share if you care.