Zwischenlandung von Rice in Kiew

7. Dezember 2005, 15:28
posten

Amerikanische Unterstützung für politische und wirtschaftliche Reformen

Kiew - Auf ihrer Europareise spricht US-Außenministerin Condoleezza Rice am Mittwoch in Kiew mit der ukrainischen Führung. Rice ist der bisher ranghöchste Besucher aus den USA seit dem Machtwechsel zu Präsident Viktor Juschtschenko in der "Orange Revolution" des vergangenen Winters.

Die Visite der Außenministerin solle die amerikanische Unterstützung für politische und wirtschaftliche Reformen in der Ukraine zeigen, erklärte das US-Außenministerium. Rice wird mit Präsident Juschtschenko und Regierungschef Juri Jechanurow sprechen. Außerdem ist eine Rede vor Studenten geplant. Danach fliegt Rice weiter nach Brüssel. (APA/dpa)

Share if you care.