HTP: Grünes Licht für Kapitalerhöhung

14. Dezember 2005, 14:50
posten

Aktionäre stimmen Aufstockung um bis zu 4,25 Millionen Aktien zu - Unternehmensakquisitionen und Mitarbeiterbeteiligung als Gründe genannt

Eisenstadt - Bei der außerordentlichen Hauptversammlung des börsenotierten burgenländischen Kunststoffherstellers HTP am Dienstag haben die Aktionäre die Firma zu einer Kapitalerhöhung um bis zu 4,25 Millionen Aktien in den nächsten fünf Jahren ermächtigt. "Fast alle" hätten sich laut Finanzchefin Birgit Hochenegger-Stoirer dafür ausgesprochen. Gründe für diese Maßnahme seien geplante Transaktionen in der Zukunft gewesen.

Mögliche Unternehmensakquisitionen, die Erfüllung von Bankvereinbarungen und möglicherweise ein Mitarbeiterbeteiligungsprogramm nannte Hochenegger-Stoirer gegenüber der APA als Impuls für die außerordentliche Hauptversammlung. Die am Dienstag genehmigte Kapitalerhöhung - es war der einzige Punkt auf der Tagesordnung - "ist für uns sehr positiv", stellte sie fest. (APA)

Share if you care.