Drei leichte Erdbeben in Südtirol

8. Dezember 2005, 19:16
posten

Keine Schäden an Gebäuden bekannt

Bozen - Drei leichte Erdbeben haben sich am Dienstagnachmittag in Südtirol ereignet. Es seien keine Schäden an Gebäuden bekannt, teilte der Österreichische Erdbebendienst mit.

Die Beben wurden zwischen 14.00 und etwa 15.30 Uhr verzeichnet. Die Magnituden erreichten die Werte von 2,3, 2,5 und 2,7 auf der Richterskala. Betroffenen aus dem Ort Schlanders zufolge habe es im Haus anständig gerüttelt. Einige Personen seien erschrocken und aus dem Haus gelaufen. Mit Schäden an Gebäuden sei bei dieser Stärke nicht zu rechnen, hieß es. (APA)

Share if you care.