Aufsichtsrat sucht Vorstandschef

14. Dezember 2005, 14:52
posten

Personalausschuss beauftragt international tätige "Headhunter"-Agentur Spencer Stuart - Kandidaten-Hearings für März 2006 geplant

Wien - Der Aufsichtsrat der börsenotierten Austrian Airlines-Gruppe (AUA, Lauda Air, Tyrolean/Austrian arrows) hat am Dienstagnachmittag den Startschuss zur Suche nach einem neuen Vorstandsvorsitzenden gegeben. Der Personalausschuss des Aufsichtsrates beauftragt die international tätige Agentur Spencer Stuart mit der Vorauswahl geeigneter Kandidaten, teilte die AUA am Dienstagnachmittag mit.

Wie berichtet, wird der AUA-Vorsitzende Vagn Sörensen seinen noch bis Ende September 2006 laufenden Vertrag nicht mehr verlängern. Die Suche nach einem Nachfolger soll noch vor Weihnachten beginnen. Nach Vorstellungen des Aufsichtsrats soll es bereits im März 2006 erste Hearings mit möglichen Sörensen-Nachfolgern geben.

"Obwohl Vagn Sörensen unserem Unternehmen noch bis Ende September 2006 voll zur Verfügung steht, nehmen wir die Bestellung eines geeigneten Nachfolgers zügig in Angriff", erklärte Aufsichtsratschef Rainer Wieltsch nach der heutigen Sitzung. Damit soll die "professionelle Kontinuität" im Interesse der Gesellschaft bestmöglich sichergestellt werden. Die Zusammenarbeit im Vorstandsteam bezeichnete Wieltsch als "exzellent". (APA)

  • Wer wird erster Steuermann bei der AUA?
    foto: aua/schneider

    Wer wird erster Steuermann bei der AUA?

Share if you care.