White Ribbon Fest und Lesung mit Frank Hoffmann

6. Dezember 2005, 16:17
posten

Benefizveranstaltung zugunsten der Österreichischen Frauenhäuser am 10. Dezember in der "Roten Bar"

Wien - Gleich drei gute Gründe gibt es am Samstag, 10. Dezember, gemeinsam mit White Ribbon Österreich, Teil der weltweit größten Organisation von Männern gegen Gewalt an Frauen und in der Familie, in der "Roten Bar" des Wiener Volkstheaters zu feiern: Abschluss der Kampagne "16 Tage gegen Gewalt an Frauen", Internationaler Tag der Menschenrechte und last but not least das Geburtstagsfest anlässlich des fünfjährigen Bestehens von White Ribbon Österreich.

Mit Texten von Frauen gegen "männliche" Gewalt gestaltet Schauspieler Frank Hoffmann den ersten Teil des Benefizabends zugunsten der Österreichischen Frauenhäuser. Die Texte stammen von österreichischen Autorinnen wie Gabriele Vasak, Margit Schreiner, Beatrix Kramlovsky, Lisa Lercher und Elfriede Jelinek. Den musikalischen Rahmen der Lesung liefert Komponist und Bassist Gerhard Graml. Zu späterer Stunde startet DJ Cay Taylan am Mischpult.

White Ribbon Österreich ist Teil der internationalen White Ribbon-Kampagne, die sich für gewaltfreies Verhalten in Beziehungen einsetzt. Die weiße Schleife, das Symbol dieser Bewegung, wurde in über 30 Ländern zum Zeichen für Männer, die bewusst gegen Gewalt an Frauen und Kindern auftreten. Die weiße Schleife ist zu bestellen unter office@whiteribbon.at
(red)

Link

White Ribbon Österreich

Benefizabend
Volkstheater Wien
"Rote Bar"
Neustiftgasse 1
1070 Wien
Sa, 10. Dezember
Einlass: ab 21.30 Uhr
Start: 22.00 Uhr
Eintritt: 7.- Euro
  • Die weiße Schleife wurde in über 30 Ländern zum Zeichen für Männer, die bewusst gegen Gewalt an Frauen und Kindern auftreten.
    grafik: white ribbon

    Die weiße Schleife wurde in über 30 Ländern zum Zeichen für Männer, die bewusst gegen Gewalt an Frauen und Kindern auftreten.

Share if you care.