Noah Falk führt "Ganze Woche" fort

27. Dezember 2005, 16:58
posten

Erklärt "Woche"-Geschäftsführerin Kerschbaumer dem STANDARD

Wie geht es nach dem Tod von Gründer und Macher Kurt Falk mit der "Ganzen Woche" weiter? Geschäftsführerin und Gesellschafterin Elisabeth Kerschbaumer erklärt dem STANDARD: "Noah Falk wird mit den Mitarbeitern die Geschäfte im Sinne seines Vaters weiterführen." Noah (35) gehören 99 Prozent. Sein Vater stand im Verlag "bis zuletzt beratend und unterstützend zur Seite". Weiß sie von kolportierten Kontakten Kurt Falks mit Rudi Klausnitzer, derzeit noch News-Manager, über einen Verkauf? "Die 'Ganze Woche' steht auf einem guten Fundament, zu Spekulationen welcher Art auch immer wollen wir uns nicht äußern." (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 19./20.11.2005)
Share if you care.