Telekom Austria: Lehman Brothers hebt Gewinnschätzungen an

21. Dezember 2005, 14:58
posten
Wien - Die Wertpapierexperten der Investmentbank Lehman Brothers haben die Gewinnschätzungen für die heimische Telekom Austria angehoben. Die Analysten erwarten nun einen Gewinn je Aktie für 2006 von 1,23 Euro, statt der bisher genannten 1,18 Euro. Im Folgejahr rechnet das Institut mit einem Gewinn von 1,38 Euro (bisher: 1,32 Euro) je Anteilsschein.

Die Dividendenschätzungen wurden ebenfalls angehoben. So rechnen die Spezialisten nunmehr mit einer Dividende je Aktie für 2006 von 0,69 Euro (zuvor: 0,66 Euro) und für 2007 mit 0,79 Euro (0,75 Euro). Das Anlagevotum "Equal weight" und das Kursziel von 19,50 Euro wurden bestätigt. (APA)

Share if you care.