NBA: Souveräne Spurs

7. Dezember 2005, 10:54
posten

Erfolg bei Orlando Magic - Im Westen vor den Clippers

Orlando/Los Angeles - Der amtierende NBA-Champion San Antonio Spurs hat seine Spitzenposition in der Western Conference am Montag untermauert. Die Texaner landeten bei den Orlando Magic in souveräner Manier ihren 14. Saisonsieg - den vierten in Folge. Basketball-Superstar Tim Duncan steuerte 26 Punkte und 12 Rebounds zum klaren 110:85-Erfolg in Florida bei.

Hinter den Spurs rangieren im Westen überraschend die Los Angeles Clippers auf Platz zwei. Die Kalifornier setzten sich dank 37 Punkten, 12 Rebounds und 6 Blocks von Elton Brand gegen die Miami Heat mit 99:89 durch. Beim Halbfinalisten der Vorsaison aus Florida fehlt allerdings weiterhin Starcenter Shaquille O'Neal wegen einer Knöchelverletzung.(APA/Reuters)

Share if you care.