Plaut AG gibt 2,5 Millionen Inhaberstückaktien zusätzlich aus

14. Dezember 2005, 14:49
posten

Barkapitalerhöhung um 25 Prozent

Salzburg/München - Die in Salzburg ansässige internationale IT-Beratungsgruppe Plaut will ihr Barkapital erhöhen. Sie will knapp 2,5 Mio. neue Inhaberstückaktien zum Bezugspreis von einem Euro ausgeben, was einer Barkapitalerhöhung von 2,5 Mio. Euro brutto entspricht. Das Unternehmen gab, heute, Dienstag, die entsprechende Eintragung im Firmenbuch am Landesgericht Salzburg bekannt.

Die neuen Aktien werden voraussichtlich bis Ende Dezember 2005 zum Handel im General Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen. Mit der Ausgabe der neuen Aktien erhöht sich die Gesamtzahl der ausgegebenen und im Umlauf befindlichen Plaut-Inhaberstückaktien von derzeit 9,935.844 um 25 Prozent auf 12.419.805, was auch eine Erhöhung des Grundkapitals um denselben Wert entspricht. (APA)

Link

Plaut
Share if you care.