Perchten in der Gasometer City

6. Dezember 2005, 12:04
1 Posting

Alpenländisches Spektakel mit Krampusgruppen am 7. Dezember - Bis zu 2,70 Meter hohe und 50 Kilo schwere Masken

Wien - Wilde Tänze, Geklirre und unheimliche Musik gibt es am 7. Dezember ab 17 Uhr in der Wiener Gasometer City: Hässliche und gruselige Perchten, Krampusse, Teufel und andere furchterregende Gestalten sollen für ein höllisches Spektakel sorgen. Die Gruppe Blue Ox aus Grafendorf in der Steiermark hat den ländlichen Brauch des Perchtenlaufs wiederbelebt und gastiert mit bis zu 2,70 Meter hohen und 50 Kilogramm schweren Masken und Kappen im Wien-Simmering. Der kulturgeschichtliche Hintergrund: Die Perchten spüren mit ihrem Lärmen und Tanz die bösen Geister auf und vertreiben sie. (red)
  • Perchten in der Großstadt: Die Gruppe Blue Ox gastiert am 7. Dezember mit ihrem Perchtenspektakel in der Gasometer City.
    foto: gasometer city

    Perchten in der Großstadt: Die Gruppe Blue Ox gastiert am 7. Dezember mit ihrem Perchtenspektakel in der Gasometer City.

Share if you care.