Amnesty: Fast 800 geheime CIA-Flüge über Europa zwischen 2001 und 2005

7. Dezember 2005, 10:13
posten

Unter anderem 50 Landungen in der irischen Stadt Shannon registriert

London - Nach Angaben der Menschenrechtsorganisation amnesty international (ai) sind zwischen 2001 und 2005 fast 800 Mal Flugzeuge der CIA mit Terrorverdächtigen an Bord in Europa zwischengelandet. Dokumente über sechs von der CIA benutzte Flugzeuge belegten, dass diese in den vier Jahren fast 800 Mal auf europäischen Flughäfen gelandet oder gestartet seien, teilte ai am Montag in London mit.

Unter anderem seien 50 Landungen auf dem Flughafen der irischen Stadt Shannon registriert worden, zitierte ai Flugdokumente, die die Organisation nach eigenen Angaben von der US-Bundesverwaltung für Luftfahrt erhalten hat. Zuvor hatte der irische Rundfunksender RTE berichtet, in Shannon seien in den vergangenen Jahren 38 CIA-Flüge zwischengelandet.

Mit einem der Flugzeuge wurden laut ai zwei ägyptische Gefangene von Schweden in ihr Heimatland transportiert. Eine andere von der CIA benutzte Maschine sei in Länder wie Afghanistan, Marokko, Dubai, Jordanien und Aserbaidschan geflogen. (APA)

Share if you care.