Van der Vaart erlitt Innenknöchelbruch

5. Dezember 2005, 19:32
posten

HSV-Spielermacher muss zwei Monate pausieren

Hamburg - Der deutsche Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss voraussichtlich zwei Monate auf Spielmacher Rafael van der Vaart verzichten. Der niederländische Mittelfeldspieler hat sich im Bundesliga-Match am Samstag gegen den 1. FC Köln (3:1) neben der bereits am Montagmittag diagnostizierten Außenbanddehnung einen Innenknöchelbruch im linken Fuß zugezogen. Das ergab eine Knochen-Tomographie am Montagabend.

"Wir gehen davon aus, dass Rafael der Mannschaft mindestens zwei Monate fehlen wird", sagte HSV-Arzt Dr. Gerold Schwartz. Van der Vaart hat in der laufenden Meisterschaft bereits sechs Tore für den aktuellen Tabellenzweiten erzielt und drei vorbereitet.(APA/dpa)

Share if you care.