"Albatros" an Autorin Lidia Jorge

13. Dezember 2005, 12:58
posten

Erstmalig vergebene internationale Auszeichnung der Günter Grass Stiftung geht an portuguisische Autorin und ihre Übersetzerin

Berlin/Bremen - Die portugiesische Autorin Lidia Jorge ist gemeinsam mit ihrer Übersetzerin Karin von Schweder-Schreiner erste Trägerin des neu geschaffenen internationalen Literaturpreises "Albatros". Das gab die Bremer Günter Grass Stiftung, die die Auszeichnung vergibt, am Montag in Berlin bekannt. Jorge erhält ein Preisgeld von 25.000 Euro, 15.000 Euro gehen an ihre langjährige Übersetzerin. Überreicht wird die Auszeichnung an die Preisträgerinnen im Mai 2006 im Bremer Rathaus. (APA/dpa)
Share if you care.