Managementwechsel bei Universal McCann

27. Dezember 2005, 15:17
12 Postings

Patrick Stepanian folgt Birgit Becher als Managing Director - Becher wechselt zu Universal McCann EMEA

Birgit Becher, Managing Director Universal McCann: "Ich verlasse die Universal McCann Österreich mit einem lachendem und einem weinenden Auge. Ich hatte genug Zeit meine Nachfolge zu regeln und es ist immer ein gutes Gefühl das 'Haus gut bestellt' zu hinterlassen. Meine neue Position in der Universal McCann EMEA zeigt, dass die Arbeit des Teams in Österreich wertgeschätzt wird. Trotzdem werde ich Österreich sehr vermissen." Birgit Becher wird zukünftig für Universal McCann EMEA als Vice President für Client Services Europe Opel betreuen.

Ihr folgt Patrick Stepanian als Managing Director nach. Der 30-Jährige begann seine Karriere nach Absolvierung der Fachhochschule für Marketing & Sales als Strategic Media Planner bei Carat Austria. Nach einem Zwischenstopp als Sales Manager bei Young Enterprises Media war er als Client Service Manager der Initiative Wien für Kunden wie chello, Ankerbrot, UPC, Velux und Patek Philippe und New Business Projekte tätig. Im September 2005 übernahm er in Vorbereitung auf die neue Aufgabe die Position des Media Director der Universal McCann. (red)

  • Patrick Stepanian und Birgit Becher
    foto: universal mccann

    Patrick Stepanian und Birgit Becher

Share if you care.