Jung von Matt/Donau wirbt für WWF

27. Dezember 2005, 15:08
10 Postings

Die Kampagne geht im Sommer 2006 on Air

Nach Jahren ohne klassische Werbung in Österreich plant der WWF (World Wide Fund For Nature) für das kommende Jahr eine große Kampagne. Entwickelt wird diese von Jung von Matt/Donau. In den letzten Wochen wurde gemeinsam eine Strategie entwickelt, die den WWF langfristig auch in den Köpfen der Bevölkerung zu dem machen soll, was er ist: die weltweit größte Umweltschutzorganisation.

Thomas Muhr, Marketing Director WWF: "Ich bin glücklich und dankbar so eine großartige Agentur für unsere Kampagne gewonnen zu haben. Um diese breit anzulegen und so viele Menschen wie möglich für den Umweltschutz zu gewinnen, brauchen wir jetzt dringend die Unterstützung von Unternehmen." Die Kampagne geht im Sommer 2006 on Air. (red)

Share if you care.