Zeitung: Früherer Leibwächter Saddams lebt in Australien

6. Dezember 2005, 07:56
1 Posting

Zuerst Visum verweigert - Jetzt mit Australierin verheiratet

Sydney - Ein früherer Leibwächter des gestürzten irakischen Präsidenten Saddam Hussein lebt Medienberichten zufolge in Australien, obwohl ihm dort zunächst ein Visum verweigert worden sei. Wie der "Sydney Morning Herald" am Montag berichtete lebt der 38-jährige Odai Adnan al-Tikriti berreits seit sechs Jahren in dem Land. Er sei Mitglied der Familie Saddams und ein hochrangiges Mitglied von dessen persönlicher Sicherheitsabteilung gewesen.

Zunächst sei ihm wegen Bedenken, er könne an Verbrechen gegen die Menschlichkeit beteiligt gewesen sein, kein Visum für Australien erteilt worden. Diese Entscheidung sei revidiert worden, nachdem Tikriti Widerspruch eingelegt habe. Er sei nun mit einer Australierin verheiratet und lebe in Adelaide. (APA/Reuters)

Share if you care.