14 Terrorverdächtige in den Niederlanden vor Gericht

5. Dezember 2005, 07:10
posten

Unter Angeklagten auch Mörder des islamkritischen Filmemachers Theo van Gogh

Amsterdam - In den Niederlanden beginnt am Montag der Prozess gegen 14 mutmaßliche Mitglieder der radikalislamischen Hofstad-Gruppe. Den Angeklagten wird die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft vermutet zudem Kontakte der Angeklagten zu islamistischen Extremisten im Ausland. Unter den Angeklagten befindet sich auch der Mörder des islamkritischen Filmemachers Theo van Gogh.

Der aus Marokko stammende 27-jährige Mohammed Bouyeri wurde Ende Juli zu lebenslanger Haft verurteilt, weil er van Gogh im November des vergangenen Jahres in Amsterdam auf offener Straße niedergestochen und erschossen hatte. Das Urteil in dem neuen Prozess wird für den 24. Februar erwartet. (APA)

Share if you care.