Neugeborener norwegischer Prinz heißt Sverre Magnus

12. Dezember 2005, 22:20
1 Posting

Sohn von Prinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon soll nicht mit "Ihre Königliche Hoheit" angesprochen werden

Oslo - Prinz Sverre Magnus soll der neugeborene Sohn von Norwegens Kronprinz Haakon (32) und Prinzessin Mette-Marit (32) heißen. Das teilte Ministerpräsident Jens Stoltenberg am Montag nach einer Sitzung der Regierung mit dem Vater sowie König Harald V. (68) im Osloer Königsschloss mit. Wie er weiter sagte, soll der Prinz nach dem Willen der Eltern nicht mit "Ihre Königliche Hoheit" angesprochen werden.

Der vor zwei Tagen geborene Prinz nimmt in der Thronfolge den dritten Platz hinter dem Kronprinzen und seiner Anfang vergangenen Jahres geborenen Schwester Prinzessin Ingrid Alexandra ein. Prinzessin Mette-Marit hat aus ihrer bürgerlichen Vergangenheit den acht Jahre alten Sohn Marius in die royale Ehe eingebracht. Das älteste Kind der Prinzenfamilie hat aber selbst keinen Titel und keinen Platz in der Thronfolge. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Prinzessin Mette-Marit und und Kronprinz Haakon.

Share if you care.