Arlbergbahn wieder in Betrieb

6. Dezember 2005, 09:55
3 Postings

Einzige direkte Bahnverbindung zwischen Tirol und Vorarlberg war rund 100 Tage unterbrochen

Innsbruck - Die vom Hochwasser im August stark in Mitleidenschaft gezogene Arlbergbahn ist ab Samstag wieder in Betrieb. Die einzige direkte Bahnverbindung zwischen Tirol und Vorarlberg war rund 100 Tage unterbrochen.

Die Arlbergstrecke war im Bereich Strengen-Flirsch schwer beschädigt worden. In Folge von Unterspülungen des Eisenbahndamms, Gleissetzungen und Hangrutschungen waren aufwendige Arbeiten am Bahnkörper sowie an der Bahnstromleitung notwendig. Die Kosten für die Reparaturen wurden von den ÖBB mit etwa 20 Millionen Euro beziffert. (APA)

Share if you care.