Bisher unbekannter Brecht-Nachlass aufgespürt

12. Dezember 2005, 17:42
posten

"Brecht-Sammlung Victor N. Cohen" enthält ungedruckte Manuskripte, Notizen, Pässe, Verträge, Rechnungen, Fotos

Berlin - Die Berliner Akademie der Künste hat einen bisher unbekannten Nachlassteil von Bertolt Brecht (1898-1956) in der Schweiz aufgespürt, die "Brecht-Sammlung Victor N. Cohen". Der Bestand enthalte ungedruckte Manuskripte, Notizen, Pässe, Verträge, Rechnungen, Fotos und zahlreiche weitere Dokumente, teilte Archivdirektor Wolfgang Trautwein der dpa am Freitag mit. Bedeutsam seien dabei 140 in der Regel unpublizierte Briefe von Brecht und 220 Briefe an den Dramatiker, ferner zahlreiche Briefe von und an Helene Weigel. (APA/dpa)
Share if you care.