Vandalenakte auf Villacher Friedhof

2. Dezember 2005, 15:04
posten

16 Gräber geschändet - Grabkreuz herausgerissen

Villach - In der Nacht auf Freitag auf dem Waldfriedhof wurden auf einem Friedhof in Villach insgesamt 16 Gräber verwüstet. Ein Holzkreuz wurde ausgerissen und verkehrt in den Schnee gesteckt.

Die Höhe des Schadens konnte vorerst nicht angegeben werden. Die Polizei hat laut eigenen Aussagen noch keine Hinweise auf die Täter. Auch in Klagenfurt war es in den vergangenen Monaten immer wieder zu Zerstörungsakten auf Friedhöfen gekommen. (APA)

In sinnloser Zerstörungswut haben sich Unbekannte auf einem Friedhof in Villach gebärdet: Sie zertrümmerten
Share if you care.