EVN ist sozialstes Unternehmen Österreichs

8. Dezember 2005, 17:38
13 Postings

Zweiter und dritter im Top-30-Ranking für "Corporate Social Responsibility" wurden OMV und Siemens Österreich

Wien - Sozialministerin Ursula Haubner (BZÖ) hat am Freitagvormittag in Wien die sozial verantwortungsbewusstesten Unternehmen Österreichs ausgezeichnet. Erster des Top-30-Rankings für "Corporate Social Responsibility" (CSR) wurde der Energieversorger EVN, gefolgt vom Öl- und Gaskonzern OMV und der Siemens AG Österreich. Auf dem vierten Platz landete der Ziegelhersteller Wienerberger, auf dem fünften die Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen.

Seit einigen Jahren wird der Gedanke der gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung von Unternehmen zunehmend lauter und intensiver diskutiert. Um den wachsenden Stellenwert der CSR zu unterstreichen, hat die Europäische Kommission das Jahr 2005 zum "CSR-Jahr" erklärt. In Österreich wurden die 70 größten heimischen Unternehmen einer Überprüfung unterzogen, um die Top-30-Betriebe auszuzeichnen, die ihre Geschäftstätigkeit mit der Wahrunehmung und dem Bewusstsein von sozialer Verantwortung verbinden. (APA)

Share if you care.