Erzeugerpreise in Eurozone und EU gestiegen

8. Dezember 2005, 18:37
posten

Der Anstieg im Oktober lag bei 0,6 Prozent - Im Jahresabstand um 4,1 bzw. 4,7 Prozent erhöht

Wien/Brüssel - Die Erzeugerpreise der Industrie in der Eurozone sind im Oktober gegenüber dem Vormonat um 0,6 Prozent gestiegen. Auch in der EU-25 zogen die Preise im Oktober 2005 um 0,6 Prozent an. Im September hatten sich die Preise sowohl in der Eurozone als auch in der EU-25 um 0,5 Prozent erhöht, teilt Eurostat, das Statistische Amt der Europäischen Gemeinschaften, am Freitag mit. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat stiegen die Erzeugerpreise der Industrie im Oktober 2005 in der Eurozone um 4,1 Prozent und in der EU-25 um 4,7 Prozent. (APA)
Share if you care.