Weltweite Chip-Umsätze im Oktober gestiegen

19. Dezember 2005, 16:15
posten

Im Vergleich zum Vorjahresmonat konnte laut Branchenverband ein Plus von 6,8 Prozent erzielt werden

Amsterdam - Die weltweiten Erlöse aus dem Verkauf von Halbleitern sind einem Branchenverband zufolge im Oktober gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat habe sich ein Plus von 6,8 Prozent auf 20,05 Mrd. Dollar (17,1 Mrd. Euro) ergeben, teilte die Chip-Vereinigung WSTS am Freitag mit.

Im Vergleich zum September seien die Umsätze um 2,5 Prozent gestiegen. Die Nachfrage nach Chips sei in allen Bereichen stark gewesen. Dabei wurden Mikroprozessoren besonders stark verkauft. Die Vereinigung repräsentiert rund 85 Prozent des weltweiten Chipmarktes. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.