US-Schauspielerin Wendie Jo Sperber gestorben

7. Dezember 2005, 17:15
posten

Bekannt war sie unter anderem durch TV-Serien und ihre Rolle in der "Zurück in die Zukunft"-Trilogie

New York - US-Schauspielerin Wendie Jo Sperber, die häufig mit Tom Hanks vor der Kamera stand und in Teil 3 des Kinohits "Zurück in die Zukunft" zu sehen war, ist an Brustkrebs gestorben. Ihre Sprecherin Jo-Ann Geffen teilte am Mittwochabend (Ortszeit) in Los Angeles mit, dass Sperber ihren achtjährigen Kampf gegen das Krebsleiden am Dienstag verlor. Ihr genaues Alter ist nicht bekannt. Nach unterschiedlichen Quellen soll sie 46 oder 43 Jahre alt geworden sein.

Sperber spielte in der TV-Comedy-Serie "Bosom Buddies" neben Hanks und verhalf ihm zu seinem Durchbruch in Hollywood. In Neal Israels "Bachelor Party" war sie erneut an Hanks Seite zu sehen. Steven Spielberg engagierte sie für "1941" und Robert Zemeckis für die Romanze "I Wanna Hold Your Hand". Fernsehzuschauer erlebten Sperber auch in "Murphy Brown" und "Schütze Benjamin".(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.