Cervantes-Preis an Sergio Pitol

7. Dezember 2005, 17:14
posten

Höchste literarische Auszeichnung der spanischsprachigen Welt an mexikanischen Autor

Madrid - Der mexikanische Schriftsteller Sergio Pitol erhält den diesjährigen Cervantes-Preis, die höchste literarische Auszeichnung in der spanischsprachigen Welt, teilte Spaniens Kulturministerin Carmen Calvo am Donnerstag in Madrid mit.

Der 72-jährige Pitol gilt als einer der herausragendsten Erzähler Lateinamerikas. Er hat zudem Gedichte und Biografien verfasst.

Der Cervantes-Preis ist mit 90 000 Euro dotiert und wird von seiner Bedeutung her mit dem Literatur-Nobelpreis verglichen. (APA/dpa)

Share if you care.