Ansichtssache: "Wir übernehmen Verantwortung - für uns selbst und andere"

2. Juni 2006, 16:57
2 Postings
Bild 1 von 22

Wien

Eine riesige rote Schleife, das Red-Ribbon, ziert seit dem späten Donnerstag Vormittag das Wiener Rathaus. Aber während in Wien der Welt-Aids-Tag erst begonnen hat, ist er in Asien, wo nach nach UN-Schätzungen mehr als acht Millionen Menschen mit dem HI-Virus infiziert sind, bereits voll im Gange.

Bei Kundgebungen und Aufklärungskampagnen, denen es an Humor, aber auch Nachdenklichkeit nicht fehlte, wurde auf die Probleme um und mit der Immunschwächekrankheit hingewiesen. Dieses Jahr wurde nach Erhebungen der Weltgesundheitsbehörde und der UNO eine ebenso traurige wie erschreckende Rekordmarke erreicht: 40,3 Millionen Menschen leben weltweit mit dem HI-Virus.

Share if you care.