Sagnol wechselt zu Juventus

7. Dezember 2005, 15:21
37 Postings

Bayern-Spieler unterschrieb laut "kicker" Vierjahresvertrag

München - Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München hat nach einem Bericht des "kicker" das monatelange Tauziehen um Publikumsliebling Willy Sagnol verloren. Der 28-jährige Franzose erhalte beim italienischen Meister Juventus Turin einen Vierjahresvertrag, schrieb das Fachmagazin in seiner Donnerstagausgabe. Sagnol werde den Wechsel in den kommenden Tagen bekannt geben. Von Seiten des FC Bayern war keine Stellungnahme zu bekommen.

Bereits Ende September hatte der französische Nationalspieler angekündigt, die Münchner im kommenden Sommer verlassen zu wollen. Der deutsche Meister hatte dem Außenverteidiger eine Vertragsverlängerung um vier Jahre angeboten. Sagnol war im Juli 2000 an die Isar gewechselt und hatte mit dem FC Bayern neben den Erfolgen in der Champions League und im Weltpokal im Jahre 2001 auch drei deutsche Meistertitel sowie zwei Siege im DFB-Cup gefeiert.(APA/dpa)

Share if you care.